Facebook Pixel

Iberico "Extrem"

Iberico "Extrem"
Iberico Extreme

Seit mehr als 40 Jahren stellt die Familie Gomez-Torres und Mora-Figueroa nach traditioneller, naturbelassener Methode Rohschinken und Wurstwaren her unter dem Brand Extrem.

Mehr als 9‘000 ha Eichelnwäldern stehen den ca. 4000 Iberico Schweinen zur Verfügung.

Es werden nur reinrassige Schweine bei Extrem gezüchtet und unter kontrollierter Aufzucht gehalten. Das ist die Grundbasis für tolle Schinken und Wurstwaren Produkte.



Die Stein und Korkeicheln haben eine Saison von Oktober bis März und somit haben die Schweine die ganze Winterzeit genügend Nahrung und Power für die Sommersaison. Um langsam zu wachsen und damit das Fleisch schön zart und geschmackvoll wird, leben die Schweine mindestens zwei Jahren in der Dehesa (Eichelwäldern) von Extramadura.

Die Schweine essen nur die Eicheln, die Schale lassen sie liegen und sie geniessen auch die grosszügige Fläche zum Wühlen.

Die Schinken werden nach dem Salzen in Trockenräumen gereift. Die ganzen Beine reifen in reiner Luft, den Temperaturschwankungen bewusst ausgesetzt.
Der langsame Reifeprozess wird täglich kontrolliert um perfekte Schinken zu erhalten. Die Jamones werden mindestens 36 Monate luftgetrocknet.


Artikel zum Blog Beitrag

Copyright © 2021 meat4you. Alle Rechte vorbehalten.